SIEBEN | Orgel + Posaune | Alpe d´Huez (F) und Kevelaer (D)

„SIEBEN“ für Kirchenorgel und Posaune –

Konzerte am
Donnerstag, 12.04.2018 | 18.15 Uhr | Alpe d´Huez (Frankreich) | Notre Dames des Neiges | Info
Sonntag, 15.04.18 | Kevelaer (D) Kevelaer Basilika | Info

CD-Aufnahme mit Tonmeister und Labelchef Ludger Böckenhoff (audite) am
Montag 16. + Dienstag, 17.04.18 | Kevelaer (D), Basilika

…ein von Hansjörg Fink und Elmar Lehnen komponiertes Werk für Posaune und Orgel nach lyrischen Textfragmenten zur Schöpfungsmythologie von Dr. Bastian Rtten.
Infos zum Projekt:
www.musikfuerorgelundposaune.de

Zu SIEBEN
Komposition für (Kirchen)orgel und Posaune zur Schöpfung von Elmar Lehnen und Hansjörg Fink nach literarischen Fragmenten von Dr. Bastian Rtten.
Die SIEBEN Tage der Schöpfung dienen als programmatische und textliche Grundlage und werden von Elmar Lehnen und Hansjörg Fink neu und eigenständig vertont. Das Projekt SIEBEN möchte einen neuen, einen individuellen Zugang zur Schöpfung ermöglichen. Fernab von tradierten Bildern, Erzählstrukturen und Gliederungen gehen die sieben musikalischen und literarischen Reflexionen an die Substanz. Sie können und sie wollen nichts erklären. Sie wollen fragen und dazu anhalten, die eigenen Fragen nach den Ursprüngen neu zu entdecken.

Infos über die Künstler bei audite:
https://www.audite.de/…/92660-requiem_for_trombone_and_orga…

.