Brassfabrik | Kevelaer

18.9.2020 Forum Pax Christi, Kevelaer
www.brassfabrik.de

Brassfabrik 4.0, vier Blechbläser aus unterschiedlichsten musikalischen Stilrichtungen, die neue klangliche Wege gehen wollen, frei nach dem Motto: „Erlaubt ist, was (uns) gefällt!“

Jeder der vier Musiker der Brassfabrik4.0 hat sich in seinem musikalischen Herkunftsbereich einen Namen gemacht, aber dabei nie den „Blick über den Tellerrand“ gescheut. Als Brassfabrik 4.0 musizieren sie, von großem Respekt füreinander getragen, um voneinander zu lernen, Symbiosen einzugehen und sich stilistisch miteinander zu verbinden.

Gemeinsam spannen sie einen musikalischen Bogen von Johann Sebastian Bach über Claude Debussy bis hin zu Jazz und Pop und in die Gegenwart. Auch ein Werk, das der Kevelaer Basilikaorganist und Komponist Elmar Lehnen für die Brassfabrik 4.0 komponiert hat, wird zu hören sein.

Und alles im unverwechselbaren Brassfabrik Sound!

Olaf Krüger | Trompete, Flügelhorn

Kay Keßler | Trompete, Flügelhorn

Hansjörg Fink | Posaune

Karsten Süßmilch | Bassposaune

.